PartnerLogin

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Kontakt

  1. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir sind gerne für Sie da!
  2. Felder mit einem * sind Pflichtfelder.
  3. Interessieren Sie sich für einen der folgenden Produktkataloge?
  4. *Ich habe die Datenschutzbestimmungen; gelesen und akzeptiere diese Bedingungen.
  5. Mooser Schwingungstechnik GmbH | Lindberghstraße 3 | D-82178 Puchheim | Tel.: +49 (0)89/804348 | Fax +49 (0)89/804813 | info@mooser.net
English
Español

Eisenbahnüberführung EÜ Warisloh

 

Bauweise: Zweihäuptig Deckelbauweise unter rollendem Rad

Baufirma: Max Aicher Bau GmbH & Co. KG

Jahr: 2013

Kurzbeschreibung:  

Für die Betonverdichtung kamen Mooser Druckluft-Außenrüttler an einer Peri Trio Schalung zum Einsatz. Die Betonarbeiten mussten teilweise unter einer bereits fertig betonierten Decke erfolgen. Eine Betonverdichtung mit Innenrüttlern war an diesen Stellen nicht möglich. Die Aussenrüttler waren auf der BFD-Halterung, einem speziell modifizierten BFD–Schalschloss, montiert und konnten so als Vibrationseinheit leicht an den Bohrungen in den Querprofilen der Schalung befestigt werden. Die Rüttler wurden aufgrund der hohen Wandstärken von 80 cm an beiden Seiten der Wandschalung benötigt. Sie waren in zwei horizontalen Reihen entlang der Schalung angeordnet. Jede Reihe wurde einmal, dem Betonierverlauf und damit den Beton-Schütthöhen folgend, vertikal in der Höhe umgesetzt. 

Das relativ geringe Gewicht von ca. 11 kg und die problemlose Anbringung der Einheit mittels des entsprechenden Halterungssystems, ermöglichen ein schnelles Umsetzen und variable Anbringungsmöglichkeiten an jeder geforderten Stelle. Der Energieverlust wird durch die absolut feste Verbindung nahe der Schalhaut minimiert, der Wirkungsgrad für die Verdichtungsleistung nimmt zu.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.